Freitag, 17. November 2017

Bitron Home Fernbedienungen

Bitron Home Fernbedienungen

(Stand: 19.07.2015 | WIP – „work in progress „)

Besonderheiten

ZigBee® Funkstick

Wie alle Geräte und Komponenten, die die ZigBee-Funktechnik nutzen, ist ein ZigBee® Funkstick notwendig, der die Funk-Verbindung zur Qivicon Home Base bereitstellt.

Dieser wird ganz einfach in eine USB-Buchse der Home Base eingesteckt.

Der Stick ist nicht im Standard-Lieferumfang der Qivicon Home Base enthalten.

Funktionstasten

“4 frei belegbare Funktionstasten”

Grundsätzlich bietet die Bitron FB vier Tasten zur Steuerung von konfigurierbaren Funktionen an.

Die Telekom-Smart Home-Apps Version 3.5 unterstützen dies leider nicht. Mit dieser App-Version können nur zwei Tasten genutzt werden.

Tipps für den Alltag

In den Foren 1 wird von so einigen Problemen mit diesen Fernbedienungen berichtet, die wir selbst auch erfahren durften.

Alle Schilderungen haben mit der Funkreichweite des ZigBee-Systems zu tun. Dieses hat laut unseren Recherchen eine geringe Reichweite gegenüber dem HomeMatic-Standard.

„Smart Plugs“

Jedoch fungieren die von Bitron angebotenen sogenannten „Smart Plugs“ 2 als Verstärker (Repeater) und erhöhen die Funkreichweite (HomeMatic bietet solche Verstärker ebenfalls an; diese werden allerdings derzeit von dem Qivicon-System nicht unterstützt).

Betreibt man die FB zu Hause permanent in der Funkreichweite, funktionieren die Geräte zuverlässig.

„Reconnect“

Sobald man die Funkreichweite verlässt, werden vielfältige Probleme berichtet, die wir ebenfalls hatten.

Befestigt man z.B. die FB an seinem Schlüsselbund und fährt vielleicht zur Arbeit oder zum Einkaufen, verliert man unweigerlich die Funkverbindung. Soweit OK.

Zu Hause wieder angekommen, wird die FB nicht immer zuverlässig wieder mit dem Funknetz verbunden (reconnect). Selbst dann nicht, wenn man direkt hinter der Hauseingangstür einen „Smart Plug“ installiert hat.

Laut Anleitung und Aussage des Supports soll man dazu 1x auf eine Taste drücken, damit die FB aus ihrem batterie-schonenden Schlafzustand (stand-by) erwacht und sich mit der Qivicon wieder „unterhalten“ kann. Anschließend könne man den eigentlich gewünschten Befehl per Tastendruck abschicken.

Bei einigen FB gelingt dies erst nach dem x-ten mal (teils > 10 mal).

Bei anderen wiederum funktioniert dies gar nicht, da diese vollständig „stumm“ bleiben, also keinerlei Reaktion zeigen (LED bleiben aus). Dann bleibt nur das Entfernen der Batterie, ggfls. sogar das vollständige Neu-Anlernen an die Qivicon, oder auch ein Rückstellen auf die Werkseinstellungen (factory reset).

Insgesamt haben wir im März 2015, trotz intensiver Hilfe-Stellungen „unseres“ T-Punkt’s und mehrfachen Austausches die FB nicht zuverlässig an’s Laufen gebracht. Vielleicht war dies auch nur eine bestimmte Charge, die sich so fehlerhaft verhielt.

Letztendlich haben wir extrem viel Zeit verloren und diese im Alltag mit den eQ-3 HomeMatic-FB 3 ausgetauscht, die das Reconnect-Problem nicht haben.

Daten

  • Herstellerartikelbezeichnung: 902010/23 4
  • ZigBee® Funk-Fernbedienung mit 4 Tasten für QIVICON
  • mit Schlüsselanhänger
  • 4 frei belegbare Funktionstasten
  • Optische Übertragungsbestätigung

Medien- / Artikelbilder-Nachweis: Danke an und © siehe » 
Qivicon, Kompatibilitätsliste 5

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wie ist der aktuelle Stand … Fernbedienungen und Qivicon? | Smart Home - Abenteuer - […] http://smarthome.boeffi.net/qivicon/dokumentation/geraete/bitron-home-fernbedienungen/ ↩ […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.