Samstag, 23. September 2017

Unser Original-Beitrag findet sich hier 1 – dort auch einige interessante Antworten aus der Community.


 

…das nächste Qivicon-Abenteuer…

 

Liebe Qivicons,

heute morgen hatten wir einen ALARM-Fall

und folgende Fehler / Mängel wurden – teils erneut – hier offensichtlich:

1. Benachrichtigung
2. KEINE De-Aktivierung durch Wandtaster/Fernbedienungen
3. KEINE Signalisierung durch Alarmmelder
4. Fehlerhaftes Ausschalten von Geräten einer Situation

 

zu 1. Benachrichtigung

a. nur Push-Nachrichten (Android, iOS-iPad)
b. KEIN Ton-Signal
c. KEINE Vibrations-Signal

Da die mobilen Geräte (Smartphone, iPad) über Nacht im üblichen Standby waren, konnten wir die Push-Nachrichten erst durch Aktivierung/Entsperrung der Geräte bemerken.

Im Alltag ist diese Art der Benachrichtigung im Ergebnis für uns ein erheblicher Mangel, da man nur zufällig von einem Alarm erfährt, wenn man sein Gerät aktiv bedient.

 

zu 2. KEINE De-Aktivierung durch Wandtaster/Fernbedienungen

das Alarmsystem ließ sich NICHT über Wandtaster/Fernbedienungen de-aktiveren (via Umschalten von „Abwesend“ auf „Zu Hause“). Diese Schalter waren tot – mal wieder.

Bekannter Fehler wie z.B. hier:
https://community.qivicon.de/questions/anwesenheitsoptionen-verliert-zufallig-gerate-zur-fernsteuerung

Erst durch Ab- und An-Haken der „Geräte zur Fernsteuerung“ (Anwesendheitsoptionen) reagierten diese wieder und der Alarm ließ sich de-aktivieren.

Dieser Fehler ist seit min. 1 Monat bekannt !

 

3. KEINE Signalisierung durch Alarmmelder

Die als Alarmmelder eingebundenen (angehakten) Geräte „Lichter“ (via eQ-3 Zwischenstecker-Dimmaktor /1/) blieben AUS.

Dies ist ein erheblicher Fehler !

 

4. Fehlerhaftes Ausschalten von Geräten einer Situation

Geräte, die durch eine Situation („irgendeine Tür/Fenster OFFEN“) korrekt eingeschaltet wurden UND auch als Alarmmelder via „Lichter“ angehakt sind, wurden nach De-Aktivierung des Alarms (s. 2) fehlerhaft AUS-geschaltet.

Obwohl das (Alarm-) auslösende und in o.g. Situation eingebundene Fenster noch OFFEN ist.

Das ist ein Fehler.

***

Soweit meine betont sachliche Zusammenfassung – trotz der emotionalen Umstände, trotz intensiver Diskussion hier in der Familie und mit meiner Liebsten,

sowie der Tatsache und

dem Gefühl in der gesamten Familie durch die Anlage NICHT geschützt zu werden.

Stand heute:

die Anlage ist u.a. als Alarmsystem UNZUVERLÄSSIG und damit UNBRAUCHBAR !

Ich „freue“ mich auf weitere Gespräche mit der Hotline, und vielleicht auch einem ersten Gespräch mit einem Qivicon-Verantwortlichen.

(vielleicht erfahre ich da auch die „Rechnungsadresse“, an die ich meine „Stunden- und Abwands-Abrechnungen“ als Tester und Administrator und Qivicon-Supporter senden kann)

Stellen sich erneut – und immer intensiver – die Fragen, ob dieses Forum hier überhaupt das geeignete Medium für das Melden von Fehlern und Qualitätsmängeln ist ??? /2/

CU
Boeffi

/1/ https://www.qivicon.com/de/produkte/produktinformationen/zwischenstecker-dimmaktor/

/2/ bisher habe ich/gibt es noch KEINE Reaktionen aus der (verantwortlichen) Qivicon-Weltu.a. für solche Tipps wie professionelle „Bug Tracking“ oder Ticket-Systeme